Erste Auftritte in Pettstadt und Umgebung

Am Wochenende des 11. und 12. Mai 2024 waren die Blaskapelle Pettstadt und das Jugendblasorchester musikalisch unterwegs. Die Blaskapelle umrahmte die Kerwa in Bug mit Baumaufstellen und Unterhaltungsmusik im Festzelt musikalisch. Am Sonntag musizierte das Jugendblasorchester auf dem Pettstadter Kirchplatz bei der Erstkommunion und bereitete den Kindern einen feierlichen Ein- und Auszug.

Kerwa Bug und Kommunion Pettstadt

 

Ständchen zum Ehrentag

Dem Ehrendirigenten des MGV Pettstadt e. V., Alfred Kotschenreuther, spielte die Blaskapelle am 11. Mai 2024 ein ganz besonderes Ständchen. Es gab für ihn und seine Gattin einige Jubiläen zu feiern: Im Mai feierte sie ihren 80. Geburtstag. Bereits im Januar feierte Alfred Kotschenreuther seinen 85. Geburtstag, der mit Musik und gutem Essen bei sommerlichem Wetter gebührend nachgefeiert wurde. Des Weiteren feiert der Jubliar in diesem Jahr zugleich sein 70-jähriges aktives Musizieren, welches er zum Großteil auch in unserem Verein ausübte. Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Musik- und Gesangverein Pettstadt e. V. zu diesen Ehrentagen! Jubilum Alfred 

 

Ehrungen durch die Gemeinde Pettstadt

Am Mittwoch, den 24.04.2024, wurden Musikerinnen und Musiker des MGV Pettstadt e. V. durch den ersten Bürgermeistr Jochen Hack und den zweiten Bürgermeister Michael Reichert geehrt. Die sportlichen und musikalischen Erfolge aus dem vergangenen Jahr von Einzelpersonen und Gruppierungen wurden durch die feierliche Übergabe einer Urkunde und einem gemeinsamen Essen gewürdigt. Die Blaskapelle Pettstadt umrahmte die Veranstaltung musikalisch. Im Einzelnen wurden geehrt: Daniela Kroack für 25 Jahre ehrenamtliches Engagement, Esther Wagner (Oboe), Elias Stenglein (Posaune) und Maximilian Missner (Horn) für die Ablegung des Leistungsabzeichen in Gold (D3), Lorenz Schuhmann (Horn) für die Ablegung des Leistungsabzeichen in Silber (D2), Einleen Fröhlich (Tuba), Florian Lange (Posaune) und Leonard Findel (Posaune) für die Ablegung des Leistungsabzeichen in Bronze (D1), sowie Celine Morgenroth für den Erfolg beim Solo/Duo-Wettberwerb des Bayerischen Blasmusikverbandes. Des Weiteren wurde das Symphonische Blasorchester für den erspielten ausgezeichneten Erfolg in der Höchststufe beim Bundesbezirksmusikfest im Mai 2023 in Stadelhofen geehrt.

Ehrungsabend20240424 184705 EhrungsabendWhatsApp Image 2024 04 25 at 07.19.03Ehrungsabend20240424 190659

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video

Video - Rauhe Ebrach Marsch

Kontakt

Kontakt

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Formulare

Downloads

Facebook

facebook

Instagram

Instagram

Cookies

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Infos.

OK